Feuerwehr Lotzwil - Rütschelen

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

Sturm "Burglind", Einsatz im Feuerwehrmagazin

Der Sturm Burglind ist durch die Schweiz gefegt und hat überall grosse Schäden angerichtet. Umgestürtzte Bäume, Baugerüste welche der Kraft nicht standhielten, Dächer welche es abdeckte.

Lotzwil kam mit einem blauen Augen davon, grössere Schäden gab es nicht. Eine Interventionen durch die Feuerwehr Lotzwil-Rütschelen brauchte es mit einer Ausnahme keine.

Der einzige kleine Einsatz benötigte 3 ADF (Angehörige der Feuerwehr) und konnte zu Fuss bewältigt werden.
Betroffen war das Dach des Unterstandes hinter dem Feuerwehrmagazin welcher zum Retablieren benötigt wird.
Es drohte durch den starken Wind abgedeckt zu werden. 

Der beschädigte Teil des Dachs wurde entfernt und der unbeschädigte Rest wurde zusätzlich provisorisch befestigt um noch grössere Schäden zu vermeiden.

Der angestrebte Neubau in naher Zukunft, scheint ein richtiger Schritt nach vorne zu sein, denn dass in die Jahre gekommene, sarnierungsbedürftige alte Feuerwehrmagazin weisst immer mehr grössere Mängel auf.