Hier finden Sie regelmässig Berichte unserer Tätigkeiten.

Übung - Löschzug 13. + 14.05.2019

Die vierte Löschzug-Übung stand ganz unter dem Thema "Brandbekämpfung". Beim Posten "Schlauchmanagement" hat die Mannschaft die verschiedenen Auslegetechniken des Schlauches, die Handhabung des Hohlstahlrohres sowie die Benutzung des Schlauchpaketes gefestigt. Auf dem zweiten Posten wurde mit etwas weniger Material gearbeitet, hier wurden wiedermal die Kleinlöschgeräte hervorgenommen und auf einen Brandsimulator die Techniken vertieft.

Die vierte und letzte Rekrutenübung war ebenfalls mit der Bekämpfung eines Brandes verknüpft. Unseren Neueinsteiger wurde unter der Leitung des Ausbildungsverantwortlichen der Motorspritzendienst erklärt und die ersten Handgriffe bereits gefestigt. Auch wenn es der erste Kontakt mit diesem Gerät war, jeder Teilnehmer hatte Wasser auf der Transportleitung. 

 

Übung - Löschzug 29. + 30.04.2019

Nach einem Erfolgreichen Auftritt an der Gewerbeausstellung in Lotzwil hat der Feuerwehr-Alltag wieder Einzug erhalten.

Die Löschzüge wurden an der dritten Löschzug-Übung des laufenden Jahres auf dem Schlauchverlege-Fahrzeug sowie
dem Pumpenbetrieb geschult. Die drei Rekruten durch das erste Mal sich mit dem Atemschutzmaterial vertraut machen und 
anschliessend ihr Wissen im Leiterndienst erhöhen.

Durch eine bauliche Optimierung der Schlauchausgabe am Verlegefahrzeug wurden eine erneute kleine Einführung von nöten, zugleich konnte
das sichere Arbeiten mit dem Fahrzeug auf der Strasse gefestigt werden. 
In der zweiten Lektion galt es den nicht als Chauffeur-Maschinisten ausgebildeten AdF den einfachen Pumpenbetrieb aufzuzeigen. Die Verantwortlichen
möchten mit diesem Schritt das Wissen über den Pumpenbetrieb im Ernstfall breiter streuen um bei einem Engpass reagieren zu können.

Bei den Rekruten wurde der Atemschutzdienst etwas näher gebracht. Nach einer kurzen Einführung hatte jeder Teilnehmer die Gelegenheit ein Gerät 
anzuprobieren und eine kleine Runde mit leichten Gerätschaften zu absolvieren. Es sollte hier einerseits das Verständnis für die Arbeiten durch den Atemschutz
erzielt werden, auch galt es die Funktion als Geräteträger etwas schmackhaft zumachen.
Im zweiten Teil des Abend wurden die Neueingeteilten mit dem Thema Leiterndienst vertraut gemacht. Ihre ersten Erfahrungen durften Sie ja am Einführungskurs
des Amtverbandes bereits machen. Unser Ziel war es das erste Wissen nochmals zu wiederholen aber auch neue Sachen einzubringen.

Film - Gesamtübung 10.11.2018

Gerne präsentieren wir Ihnen einen kurzen Film zur letztjährigen Abschlussübung unseres Kommandanten Urs Sollberger.

Trailer

Film